Freie Christengemeinde Flensburg e.V.
Freie Christengemeinde Flensburg e.V. 

Wort Gottes

Psalm 18, 2 - 4

 

Ich liebe dich, Herr, meine Stärke. Der Herr ist mein Fels, meine Festung und mein Retter, mein Gott, mein Hort, bei dem ich Zuflucht suche, mein Schild und das Horn meiner Hilfe, meine Burg, Ich rufe zum Herrn, gepriesen sei er, und vor meinen Feinden werde ich errettet.

 

Wir leben in einem ständigen Kampf mit äusserlichen und geistlichen Kräften. In diesen Versen tauchen verschiedene Begriffe auf. David spricht hier von "mein Fels". Der Fels steht für Sicherheit und Geborgenheit von Gottes Stärke. Die Festung steht für für den Zufluchtsort, in den der Feind nicht eindringen kann. Mein Retter symbolisiert, dass Gott Menschen aus der Not zu befreien vermag. Das Schild: Gott tritt zwischen uns und dem was uns gerade bedrängt. Die Burg steht für Sicherheit.

Der Herr hat für alles gesorgt, auch wenn die Stürme noch so toben, und wir vielleicht manchmal nicht weiter wissen, Jesus ist da und zu IHM dürfen wir gehen, IHM dürfen wir alles anvertrauen, was uns bedrückt. Wenn wir in Not sind, auch da ist er gegenwärtig. Wir brauchen IHN nur anzurufen, er ist da und er hört uns. Wir brauchen keine Angst zu haben, er ist da, sein Schutz ist da, wir müssen nur zu ihm gehen. Er sehnt sich danach, uns zu begleiten, Gemeinschaft mit uns zu haben und je mehr Zeit wir mit IHM verbringen, desto besser können wir mit dem, was gerade derzeit in der Welt geschieht umgehen. Viele Menschen haben mit dem was passiert große Probleme. Sie kennen Jesus nicht. Als Christen können wir vorleben und das sollten wir auch tun. Mit Jesus können wir unser Leben besser tragen, wenn wir IHM vertrauen und wirklich alles mit IHM teilen. Er ist der Fels in der Brandung. Er ist die sichere Burg, wo kein Feind hinein darf. Er stellt sich zwischen uns und dem was uns verletzen oder unsicher machen will. Viele der Umstände können wir nicht ändern, aber wir können zusammen mit dem Herrn hindurchgehen. Er gibt Kraft, er schenkt Weisheit, Dinge zu tun, die wir vielleicht sonst nicht tun können. "Vertrauet auf den Herrn, er wird es wohl machen. Amen" Jesus ist da, geh zu IHM, er will für dich da sein.

 

Angelika Asmussen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freie Christengemeinde Flensburg eV